Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Lauche & Maas München GmbH, Alte Allee 28, 81245 München, Fax: 089/83 12 88, E-Mail: postmaster@lauche-maas.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür dieses Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Lauche & Maas München GmbH, Alte Allee 28, 81245 München) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Siemüssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende Widerrufsbelehrung

11. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind zwingende Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

12. Diese Bedingungen werden, soweit anwendbar, auch bei jedem Kauf im Laden gültig, ebenso bei Käufen in Filialen des Verkäufers, sowie auf Messen und Ausstellungen und beim Kauf über Internetseiten des Verkäufers.

13. Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

Dauer der Speicherung
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen. Ihre Rechte: Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Lauche & Maas München GmbH
Alte Allee 28, 81245 München
Fax: 089/83 12 88 
e-mail: postmaster@lauche-maas.de

Links auf andere Internetseiten

Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

Lauche & Maas München GmbH,
Alte Allee 28, 81245 München,
Geschäftsführer: Gerhard Lauche, Wolfgang Maas
UmsatzSteuer ID-Nummer DE 129400970
Eingetragen beim Amtsgericht München HRB 95779

 

BITTE AUCH BEACHTEN:
Wir beschreiben sehr genau und detailreich. Mitunter kommt es vor, daß der Hersteller während der Katalog-Laufzeit ein Detail hinzufügt, wegrationalisiert oder mit einer anderen Funktion ausstattet. Um nun nicht unter die Räder des Gesetzes zu kommen, möchten wir hiermit ausdrücklich betonen, daß wir uns Irrtum und Änderung bei den Beschreibungen ausdrücklich vorbehalten müssen.
"GARANTIE" (der Jurist spricht von Gewährleistung, Garantie ist für ihn etwas anderes): Dazu stehen wir natürlich seit über 1978 und nicht erst seit einer relativ neuen Gesetzesänderung. ABER: um uns und Euch Kosten und Ärger zu ersparen, bitte vorher ehrlich, und genau überlegen:

  1. ist der Schaden bei NORMALEM Gebrauch auf Verschleiß zurückzuführen: Kratzer im Uhrenglas, Klettband mit Fussel zugesetzt, Kocherdüse mit Suppe verstopft,  u.s.w. Dafür gibt es keine "Garantie".
  2. ist der Schaden auf FALSCHEN oder nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch zurückzuführen: Schlafsack gekocht, Zelt im Sommer lange der UV Strahlung ausgesetzt, Schuhsohle beim Motorradfahren abgehobelt, Rucksackband in Tür eingeklemmt, Zeltstange entzweigetreten, u.s.w. Und dafür gibt es logischerweise auch keine "Garantie".

Eine Materialprüfung wird in jedem Beanstandungsfall genauestens durchgeführt, denn uns interessiert natürlich immer, warum ein Produkt mal aus der "Reihe" lief. In Fällen, die unter A) und B) fallen, bieten wir trotzdem SERVICE: bitte kurz per E-Mail an service@lauche-maas.de, das Problem beschreiben. Wir versuchen, eine möglichst kostengünstige Lösung zu finden und informieren Dich über die Lösungsmöglichkeit, die wir für praktikabel erachten.

ACHTUNG: Ab/seit dem 13.06.2014 entfällt die Option Rückgaberecht aufgrund des Inkrafttretens der Verbraucherrechterichtlinie VRRL.


Widerrufsformular